Was macht das Projekt anders als der in Frankfurt eingeschränkt erfolgreiche Bürgerhaushalt?

A:

Erstens werden verschiedene gesellschaftliche Gruppen und Einzelpersonen aktiv angesprochen. Und zweitens geht es im ersten Schritt nicht um konkrete Einzelprojekte.