Dialoge: Frankfurt, was zählt?

In 15 kleinen Veranstaltungen, einer großen Auftaktveranstaltung und über eine Online-Plattform haben wir von Ende 2013 bis Mitte 2014 mit Menschen in Frankfurt entlang dieser vier Fragen darüber gesprochen, was für sie zählt:
   1. Was ist Ihnen persönlich in Ihrem Leben wichtig?
   2. Was macht für Sie eine hohe Lebensqualität in Frankfurt aus?
   3. Was tut Ihnen im Herzen weh, wenn Sie an Frankfurt denken?
   4. Frankfurt in 15 Jahren: welche Veränderungen wünschen Sie sich?

Diese Organisationen waren so freundlich, ihre Türen für die Gespräche zu öffnen. Wir bedanken uns für diese Großzügigkeit und für die vielen Einblicke, die wir gewinnen durften:

  • Al Karama Mutter-Kind-Cafe
  • Arbeitssuchende (GFFB)
  • Atelier NaXoshalle
  • Bahnhofsmission
  • Common Purpose Your Turn
  • Familien-Info-Cafe im Kinderbüro
  • GFFB Seniorennachmittag
  • Global Shapers Frankfurt
  • Hispano-Treff
  • Jugendladen Bornheim
  • Kulturverein Al Salam Moschee
  • Produktionsschule Fitness Lounge im Altenpflegeheim
  • Traumfabrik Ideenraum
  • Ursprung Qualifikation Jugendlicher
  • Würde im Alter

Darüber hinaus bedanken wir uns bei den vielen Gesprächspartnern, mit denen wir einzelne Themenfelder vertiefen durften.

Aus den Antworten auf die vier Fragen hat das Team der Themenpaten 10 Themenfelder abgeleitet und zu jedem Feld eine Vision formuliert, die den Kern der Aussagen unserer Gesprächspartner zusammenfasst. Begleitet wurde diese Arbeit von eigener Forschung und Expertengesprächen.