Themenfelder

Aus der Dialogphase von "Schöne Aussichten" Anfang 2014 wurden 10 Themenfelder abgeleitet, die für die Lebensqualität der Menschen in Frankfurt wichtig sind. Jedes Themenfeld wird von einem/er Paten/in begleitet. Auf Basis der Aussagen der Menschen wurde zu jedem Themenfeld ein Bild der erwünschten Zukunft im Jahr 2030 entwickelt: die Visionen. Eine erste Fassung war im Herbst 2014 zur Diskussion gestellt und dann überarbeitet worden.

Zu jedem Themenfeld haben wir Anfang 2015 fünf Indikatoren ausgewählt, mit denen sich überprüfen lässt, ob sich Frankfurt in die erwünschte Richtung entwickelt und wo besonderer Handlungsbedarf besteht. Sie sind im "Frankfurt, was zählt!" kurz und knapp dargestellt. Detaillierte Indikatorenprofile finden sich in den Themenfeldern:

    Arbeit/WirtschaftClaudia Sommer
    Freizeit/Kunst/KulturCaroline Jahns
    Bildung Elena Läßle
    Gesundheit/WohlergehenStefan Bergheim
    Umwelt Christine Braun
    Verkehr/MobilitätHermann Vogt
    Wohnen Thaela Stolz
    Zusammenleben/Dazugehörigkeit – Mathias Sommer
    Sicherheit
    Politik/VerwaltungOliver Adam